Springe zu Hauptinhalt
			Springe zu extra Inhalt
			Springe zu Hauptmenü
			Springe zu Sprachmenü
		

Warum Open-Source ?

Das Open-Source Projekt TYPO3 unterliegt der GPL (GNU Public License). Der Programmcode einer Open-Source-Software wird in einer für den Menschen lesbaren Form publiziert. GPL Software darf uneingeschränkt genutzt und verbreitet werden. Mit der Nutzung und Verbreitung von GPL-Software sind keine Zahlungsverpflichtungen gegenüber dem Lizenzgeber verbunden. GPL-Software darf ebenso nach belieben verändert werden unter der Voraussetzung, dass geänderter Code wiederum unter derselben Lizenz steht falls dieser weitergegeben wird.

Die aktive Beteiligung einer großen Community bringt enormes Innovationspotential. „Der freie Austausch von Wissen sowie wie der freie Zugang zu technischem Wissen und Kommunikationsmitteln steht im Zentrum von Open Source“, bringt Bernhard Kraft die Philosophie auf den Punkt.

Die Bezeichnung Open-Source gibt keine Auskunft über die Lizenzform und Lizenzkosten einer Software. Erst durch die Bezeichung „GPL“ wird festgelegt, dass eine Software kostenlos vertrieben werden darf.

Entwicklungen der letzten Jahre wie das Android Betriebssystem für Smartphones und Tablet PCs, entwickelt von google, zeigen welches enorme Potential in Open-Source Software steckt. Andere weitverbreitete Applikationen wie der Mozilla Firefox Webbrowser oder die OpenOffice/LibreOffice Produktivitätsumgebung sind ebenso Zeuge für das großartige Konzept der Quelloffenen Software.

Free Software Foundation: http://www.fsf.org